Tag 30

122 km von Dornoch über Inverness nach Nairn

Der Tag begann gleich am frühen Morgen beim Fahrradcheck mit einem großen Schreck:
die Felge hat einige feine Risse an den Stellen, wo die Speichen befestigt sind. An einer Stelle ist die Felge richtig aufgebrochen. Kurzum, die Felge ist hin und muß ersetzt werden.
Somit war klar, was heute die Aufgabe sein würde. Doch diese gestaltete sich sehr kompliziert. Beim ersten kleineren Radladen, auf der Strecke in Dingwall, hiess es gleich, daß ich da nach Inverness müsste, doch dort erging es mir nicht viel besser. Den halben Nachmittag klapperte ich erfolglos die Radläden der Stadt ab. Niemand hat eine passende Felge auf Lager.
Damit hab ich nun gar nicht gerechnet. Daß vor Montag mir wohl nicht geholfen werden kann, damit schon, aber daß gar nix möglich ist, damit nicht.
Was nun ??????
Ziemlich ratlos irrte ich etwas konfus durch die Stadt und wusste gar nicht was ich nun tun sollte. Bei Frustdosenbier und Chips beschloss ich dann einfach weiterzuradeln solange die Felge eben hält, in der Hoffnung bis Montag nach Aberdeen zu kommen, um dort nach einer passenden Felge Ausschau zu halten. Alle Hoffnungen ruhen also auf Aberdeen !!!
Die Strecke abends noch bis Nairn war sehr schön und ruhig, richtig friedlich und ich war sehr für mich. Das hat gut getan, nach dem Stress und Verkehr in Inverness.
Diese Felgengeschichte raubt viel Energie und Aufmerksamkeit und das ist einfach schade. Nach Fotos machen war mir heut nicht so.
Das Zelt hab ich wieder mal im Stadtpark aufgeschlagen, nachdem ich vorhin noch eine ganze Weile sinnierend am Strand saß und in die Abendsonne blickte.

Die NC 500 ist sowas wie die Route 66 für Schottland. Viele Motorradfahrer sind hier anzutreffen
Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: